Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Say Goodbye to start a new life

Now I am finally in Ambato, with my host family. But I will start at the beginnig. Tuesday afternoon.

Tuesday, 22nd August:
A friend stayed over in the night and in the afternoon we were going to berlin to meet two other friends: Sarah and Tamiah (love ya guys) cause the one just arrived from Namibia (she live there and was an exchange student in my school).
For me it was really hard to say goodby to my house, I have no idea why it was just so sad. When we arrived in Berlin and we meet my friends my wallet was stolen.. and with it my money card for Ecuador... I was so angry and was like WHY?
After it we had a great time together and and I spend the night in Berlin, cause my flight goes at 6 am in ther morning.
My Dad, his girlfriend, my brother, my friend, my uncle, my aunt and my cousin spend the eve together and it was so nice and a good way to say goodbye to everyone.

Wednesday, 23rd August:
The alarm goes at 3 am, breakfast at 3:30 and the car at 3:50. We arived at the airport 15 m…

6 Tage, 7 Stunden und 40 Minuten

dann ist s endlich soweit.

Wobei endlich?
In letzter Zeit wird es für mich immer schwerer. Ich habe mich schon von meiner Mom verabschiedet, auch schon von so einigen Freunden. Es ist echt ein komisches Gefühl, dieser Abschied.
Auf der einen Seite fühlt es sich an, als wäre es ein Abschied für immer und auf der anderen Seite weiß ich doch, dass ich sie alle wiedersehen werde.
Tja, nun leider ändert es nicht an der Tatsache, dass ich ein Jahr lang weg sein werde.

Ich habe Angst,
Angst, nicht zurecht zu finden
Angst, nicht in die Sprache hinein zu finden
Angst, nicht mit meiner Gastfamilie klar zu kommen
Angst, dass ich es einfach nicht packe.

Dass das alles mir passiert, glaube ich immer nochnicht so ganz.
Es ist alles so surreal. So unwirklich, aber dann kommt plötzlich ein Anruf aus der Botschaft: "Ach übrigens Ihnen fehlt noch ein wichtiger Zettel.. ohne den läuft nichts" und langsam sollte man anfangen den Koffer zu packen, denn viel Zeit ist nicht mehr.
Und die die noch …